Bezirksmeisterschaften: Zwei Titel für den TC Kaunitz

Gut gespielt, stark gekämpft, verdient gesiegt. Jeweils im Champions-Tiebreak holten Simon Graute in der Konkurrenz Herren 30 und bei den Damen 50 Manuela Schröder den Tennis-Bezirksmeistertitel zum TC Kaunitz.  Beide zeigten eine hervorragende kämpferische Leistung und boten den Besuchern auf der Anlage des TTC Verl sehenswertes Tennis.

 

Insbesondere das Match zwischen Simon Graute (LK 3) und dem für den TC Herford spielenden Martin Bock (LK 3 und Nr. 126 Deutsche Rangliste, Herren 40) war rasantes Tennis auf hohem Niveau. Simon Graute siegte mit  5:7, 6:0, 10:8.

 

Manuela Schröder mit Fan-Gemeinde

Von den drei Kaunitzer Westfalenligaspielerin im Damen-50-Feld schaffte es Manuela Schröder, den Titel nach Hause zu bringen. Unterstützt von ihrer Mannschaft und der Familie, die allesamt zum Finale erschienen, gewann Manuela mit 6:2, 4:6, 10:4 gegen die kämpferische Dreisatz-Spezialistin Marion Neesen vom TuRa Elsen, Paderborn.

 

Zwei weitere Titel in der Trostrunde

Etwas Pech hatte Philipp Hambrock ((Herren 30) vom TC Kaunitz, der nach einer knappen 3-Satz-Niederlage gegen Michael Niermeier (TC Westenholz) das Hauptfeld verlassen musste. Er spielte, ebenso wie  Dieter Brummel (Herren 45) in der Nebenrunde mit. Dort holten sich beide den Titel in ihrer Konkurrenz.

 

Alle Ergebnisse der Bezirksmeisterschaften findet ihr unter mybigpoint.tennis.

 

Tennisclub Kaunitz e. V. 

Lindenstraße 187, 33415 Verl 

E-Mail: vorstand@tc-kaunitz.de

Tel. Clubhaus: 05246 2525

Hallenplatz hier online buchen!

Bitte vorher Chipkarte für Eingang und Licht anfordern bei Jens Lengfeld,

 

E-Mail: tennishalle@tc-kaunitz.de

Öffnungszeiten „Jenny's Point“

In den Sommerferien

Mittwoch, Donnerstag, Freitag ab 19.00 Uhr
 

Kontakt Jenny: 0171 7364802