· 

Voba-Turnier macht von Jahr zu Jahr mehr Spaß

Organisatoren: Jörg Volkhausen (links) und Lena  Heidenreich (rechts), diesjähriger Gewinner Till (Mitte), Schirmherr der Volksbank Kaunitz, Heinrich Kettelhoit-Lohmann (hinten).
Organisatoren: Jörg Volkhausen (links) und Lena Heidenreich (rechts), diesjähriger Gewinner Till (Mitte), Schirmherr der Volksbank Kaunitz, Heinrich Kettelhoit-Lohmann (hinten).

 

Verl im September 2018. Das ist wahre Liebe - zum Tennis, zum Nachwuchs, zum Verein. Das Volksbank-Kaunitz-Turnier beim Tennisverein TC Kaunitz wird bereits seit 17 Jahren von der Volksbank Kaunitz unterstützt wird. Die Organisatoren Lena und Jörg lassen sich Jahr für Jahr viel Neues für die Teilehmer einfallen. Ob Sonnenschein oder Regen - dieses Spaßturnier findet immer statt. Wenn nicht draußen, dann in der vereinseigenen Halle  - auch hier mit allerhand spannenden Geschicklichkeitsspielen.

 

Das Besondere an dem Turnier: Die Kinder und Jugendlichen bilden mit den Erwachsenen ein Team. Die Punkte bekommen aber nur die Kinder bzw. Jugendlichen. Der Gewinner erhält den Wanderpokal. Den Tag über gibt es Verpflegung und Getränke kostenlos bzw. gesponsert durch die Volksbank Kaunitz.

 

Das Turnier ist bei den Kids so beliebt, dass diese sogar schonmal auf ihre Halbfinalspiele verzichten, um beim Voba-Turnier dabei zu sein. So geschehen beim diesjährigen Gewinner Till. Dabei geht es hier noch nichtmal um LK-Punkte. Dafür um viel Spaß und um das Miteinander und Kennenlernen zwischen dem jüngsten Nachwuchs des TC Kaunitz und deren Vorbildern und Förderern. Und für die Kids ist der Wanderpokal auch was besonderes.

 

Gewiss, der gute Kontakt zur Volksbank Kaunitz rührte her von einem eifrigen, langjährig aktiven Mitglied der schon betagteren Mannschaft der Herren 55: dem Ralf Eifert. Doch als sich Ralf beruflich in den Ruhestand verabschiedetet, folgte mit Heinrich Kettelhoit-Lohmann ein neuer Schirmherr. Einer der (noch) nicht Tennis spielt, jedoch mit seiner  Tochter am Turniertag begeistert an den Geschicklichkeitsspielen teilnahm.

 

"Mir macht das Turnier von Jahr zu Jahr mehr Spaß" sagte einer der Jungs während dem Turnier. Und es dauert nur noch wenige paar Jahre, dann hat er einen jungen Nachwuchsspieler an seiner Seite. Einer, der vielleicht stolz darauf ist mit seinem Vorbild ein Team bilden zu dürfen.

Tennisclub Kaunitz e. V. 

Lindenstraße 187, 33415 Verl

Tel. Clubhaus: 05246 2525

E-Mail: vorstand@tc-kaunitz.de

Hallenplatz hier online buchen!

Bitte vorher Chipkarte für Eingang und Licht anfordern bei Jens Lengfeld,

 

E-Mail: tennishalle@tc-kaunitz.de

Öffnungszeiten „Jenny's Point“

Aktuell:

Mittwochs und Freitags ab 19.00 Uhr
 

Kontakt Jenny: 0171 7364802