· 

Jahreshauptversammlung 2019: TC Kaunitz gut aufgestellt

 

Verl. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des TC Kaunitz wurde dem gesamten Vorstand ein außerordentliches Engagement bescheinigt. Im Zuge einer WTV-Vereinsberatung stellten die Berater des Westfälischen Tennisverbandes verschiedene Bereiche auf den Prüfstand. Das Fazit: Der TCK ist top aufgestellt in der Mitgliederstruktur, der Infrastruktur sowie der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. „Darauf wollen wir uns natürlich nicht ausruhen“, kommentiert Dirk Schott das Resümee. Immerhin gäbe es auch einiges zu optimieren und da der Vorstand das nicht alles allein leisten könne, setze man auf den projektbezogenen Einsatz der Mitglieder. Diese ließen sich nicht lange bitten und präsentierten bereits zur Hauptversammlung erste Ideen für interne Veranstaltungen. Vom Paulaner Cup – einem internen Seniorenturnier– bis hin zum Tennis-Kneipenquiz und einem Beachvolleyball-Turnier sind bereits die ersten Projekte in Planung.

 

 

Sportlerin des Jahres: Lena Heidenreich

 

Die 27-jährige Lena Heidenreich wurde als Sportlerin des Jahres geehrt. "Sie ist bekannt als starke Doppelspielerin. Im letzten Jahr hat sie sich auch im Einzelwettkampf weiter verbessert", lobte Sportwart Uwe Schröder. Seit vielen Jahren ist Lena Heidenreich als Spielerin der 1. Damenmannschaft (Verbandsliga) sowohl auf als auch neben dem Platz aktiv. Im letzten Jahr gelang ihr ein Leistungssprung von Leistungsklasse 7 auf Leistungsklasse 4. Außerdem holte sie sich den Kreismeistertitel im Einzel und den Mixed-Doppeltitel an der Seite von Laurenz Frevert bei den Verler Stadtmeisterschaften.

 

 

Tennis Xpress als Angebot für Einsteiger

 

Auch jugendliche und erwachsene Tennis-Einsteiger nimmt der TC Kaunitz nun verstärkt ins Visier. Erstmalig wird in diesem Jahr mit „Tennis Xpress“ ein vom Deutschen Tennis Bund entwickelter Schnell-Lern-Kurs angeboten, der unabhängig von einer Vereinsmitgliedschaft ist. Dazu veranstaltet die Trainerin Gisela Helfberend am 24. Mai um 18.00 Uhr für alle Interessierten einen Informationstag.

 

 

Personaldecke bei allen Mannschaften angespannt

 

In diesem Sommer treten die Damen wieder mit vier und die Herren mit drei Mannschaften an. Die 1. Damen spielen in der Verbandsliga, die 1. Herren in der OWL-Liga. Zwar sei die Personaldecke bei allen Mannschaften recht angespannt, sagt Sportwart Uwe Schröder. Doch gerade ein gutes Angebot an Mannschaften in verschiedenen Leistungsstärken sei wichtig, um für die Spieler als Verein attraktiv zu bleiben. Für 2019/2020 ist ein neues, leistungsabhängiges Förderkonzept in Planung.

 

 

Finanziell ist der Verein solide aufgestellt“, resümiert Geschäftsführer Jörg Althans. Es gäbe keine große Veränderungen zum Vorjahr. Nach vollständiger Tilgung der Darlehen für die Tennishalle beginnt Ende 2019 die Tilgungsphase für die Clubhaus- und Anlagensanierung. Die Mitgliederzahl ist etwas zurückgegangen – auf 329 Mitglieder. „Auch hier wollen wir bald wieder auf 350 Mitglieder kommen“, sagt Jörg Althans.

 

Tennisclub Kaunitz e. V. 

Lindenstraße 187, 33415 Verl

Tel. Clubhaus: 05246 2525

E-Mail: vorstand@tc-kaunitz.de

Hallenplatz hier online buchen!

Bitte vorher Chipkarte für Eingang und Licht anfordern bei Jens Lengfeld,

mobil: 0151 15636765

E-Mail: tennishalle@tc-kaunitz.de

Clubhaus-Öffnungszeiten „Jenny's Point“

Ab Oktober bitte Öffnungszeiten anfragen!

Kontakt Jenny: 0171 7364802