· 

Kaunitzer Finalisten bei den GT-Open 2019

Bei den diesjährigen Gütersloh Open, den offen Stadtmeisterschaften der Stadt Gütersloh, war in fast jeder Konkurrenz mindestens ein Kaunitzer Spieler oder eine Spielerin mit dabei. Den Titel bei den Damen 40 holte sich, wie bereits im letzten Jahr, Christiane Tecklenburg-Busche im Endspiel gegen Dorothee Stickling. Insgesamt gewann sie drei Matches, wobei sie im zweiten Match einen Satz an die spätere Drittplatzierte Monika Moritzer von der Tennisabteilung des FC Sürenheide abgeben musste.

 

Simon Graute im Herren-A-Feld wurde Vize

Am Titelgewinn nur knapp vorbei schrappte Simon Graute (LK 3) im Herren A-Feld. Er verlor gegen seinen Oelder Arbeitskollegen Sebastian Zeisel (LK 2) im Championstiebreak mit 4:10 nach 6:1, 1:6. Auf dem Tennisplatz war dies die erste Begegnung der beiden Tennisaktiven. Im ersten Spiel von Zeisel musste sich Nico Otterpohl mit 2:6, 2:6 geschlagen geben.

 

Daniela Wohlfromm erneut auf Platz 2 - mit vier Siegen von fünf Matches

Den zweiten Vizetitel für den TCK holte Daniela Wohlfromm bei den Damen 50. Dafür musste sie fünf Matches bestreiten. Aufgrund der Gruppenspiele hatte sie zunächst drei Begegnungen in der eigenen Gruppe. Als Gruppensiegerin spielte sie das Halbfinale gegen Sabine Strathmann, die Gruppenzweite aus der 3er-Gruppe. Und nach diesem klaren Sieg von 6:2, 6:1 ging es im Finale, wie schon in 2018, wieder gegen Andrea von Salzen vom TC am Schloss Rheda. "Nach der 3:0-Führung wurde ich mental müde, Andrea immer sicherer. Es klappte nichts mehr bei mir und ich fühlte mich ziemlich angespannt" beschreibt Daniela ihr finales Match an ihrem 5. Einsatztag. Zum Glück für die verletzungsgeplagte Mannschaft hat Daniela keine weiteren "Blessuren" davon getragen.

 

Mixed-Doppel gut angenommen

Bei den Mixed-Doppel gab es zwei Konkurrenzen: u99 und ü99. Bei den u99 waren insgesamt 8 Kaunitzer Spieler bzw. Spielerinnen im Einsatz. Darunter die letzjährigen Drittplatzierten Merle Kampwirth/Philipp Hambrock, die ihren dritten Platz auch in diesem Jahr erfolgreich verteidigten - und zwar gegen Simon Graute mit seiner Dortmunder Mixed-Partnerin Luisa Schulte-Tigges. Im ersten Match kickten sie Kerstin Heppe/Heiko Pickert mit knappen 6:4, 7:5 aus dem Hauptfeld. Das eingespielte Paar setzte sich schließlich in der Nebenrunde durch.

 

TC 71 als engagierter Gastgeber

Pokale und Sponsorenpreise, eine gute Bewirtung, ein engagiertes Organisationsteam - der TC 71 gab auch dieses Mal alles, damit sich die Gäste, die teilweise von weiter her kamen, wohlfühlen. Einzig und allein die Qualität der Plätze ließ manches Mal zu wünschen übrig. Insgesamt ein schönes Pfingsturnier im Gütersloher Raum, das auf Dauer bestimmt noch mehr Spieler/innen anziehen wird.

Tennisclub Kaunitz e. V. 

Lindenstraße 187, 33415 Verl

Tel. Clubhaus: 05246 2525

E-Mail: vorstand@tc-kaunitz.de

Hallenplatz hier online buchen!

Bitte vorher Chipkarte für Eingang und Licht anfordern bei Jens Lengfeld,

mobil: 0151 15636765

E-Mail: tennishalle@tc-kaunitz.de

Clubhaus-Öffnungszeiten „Jenny's Point“

Ab Oktober bitte Öffnungszeiten anfragen!

Kontakt Jenny: 0171 7364802