· 

Wenn Engel Tennis spielen

Mit diesem tollen Wetter hatte keiner gerechnet. Beim traditionellen Volksbank-Kaunitz-Turnier, das immer im September stattfindet, kann es auch schonmal kalt und regnerisch sein. Alles schon vorgekommen. Und für diesen Sonntag, den 8. September, war es sogar so angesagt. Doch es kam besser, sodass Lena und Jörg, die Organisatoren sowie die 32 Teilnehmer allesamt aufatmen konnten.

 

Faire Spiele

16 Teams mit jeweils einem Kind/Jugendlichen und einem Erwachsenen traten im Doppel und beim Fußball-Dart gegeneinander an. Wobei die versierteren Erwachsenen sich im Spiel eher zurücknahmen und den Jüngeren das Feld sowie die Möglichkeit zum Punkten überließen. Es waren faire Tennisspiele und sowohl Erwachsene als auch die Kinder hatten jede Menge Spaß dabei.  "Auffallend war neben der Begeisterung der Kinder das zunehmend hohe technische Niveau der Jüngsten. Da wächst was heran!" zeigte sich Mitorganisator Jörg überzeugt.

 

Schuss des Tages

Beim Fußball-Dart durften auch die Erwachsenen ordentlich vor den Ball treten. Den Schuss des Tages erzielte Daniela, TCK-Pressefrau und Mannschaftsspielerin bei den 1. Damen 40. Ihr Teampartner, der 12-jährige Noah, traute seinen Augen nicht, als Daniela gleich beim ersten Tritt vor den Ball, diesen satt ins Zentrum der Riesen-Dartscheibe setzte und so direkt 50 Punkte für das Team holte.

 

Sponsoring vom Feinsten

Von morgens bis zum späten Nachmittag ließen sich die Teilnehmer verwöhnen von Jenni und ihrer Mutter. Es gab jede Menge leckerer selbstgebackener Kuchen, Waffeln, Pizzabrote, belegte Brötchen und ein köstliches Mittagsbuffet. Wie in jedem Jahr wurden alle Speisen und Getränke sowie schöne nützliche Mitmach-Geschenke gesponsert von der Volksbank Kaunitz. Henrich Kettelhoit-Lohmann, der als Vertreter der Volksbank jedes Jahr die Siegerehrung persönlich vornimmt, zeigte sich angetan von der professionellen Durchführung der Organisatoren Lena und Jörg sowie der guten Beteiligung an diesem Spaßturnier. "Eine herausragende Veranstaltung, die stellvertretend für die gute Jugendarbeit beim TC Kaunitz steht. Sie fördert auf spielerische Weise das Kennenlernen und das Miteinander zwischen den jungen Nachwuchsspielern und den erwachsenen Spielern."

 

Ein sehenswertes Finale im Fairplay-Modus

Als gegen Nachmittag das Endspiel auf Platz 1, dem Centercourt des TC Kaunitz, stattfand, war die Tribüne voll. Die beiden Finalisten-Teams mit Stefanie/Georgina (U15) sowie Guido/Lina (U12) hatten die volle Aufmerksamkeit aller am Turnier Beteiligten und inzwischen hinzugekommenen Besuchern. Immer wieder gab es Applaus für gute Ballwechsel und erzielte Punkte. Am Ende siegte das Damenteam Stefanie und Georgina, wobei sich letztere mit ihrem Namen auf dem Wanderpokal verewigen lassen darf.

 

Tennisclub Kaunitz e. V. 

Lindenstraße 187, 33415 Verl

Tel. Clubhaus: 05246 2525

E-Mail: vorstand@tc-kaunitz.de

Hallenplatz hier online buchen!

Bitte vorher Chipkarte für Eingang und Licht anfordern bei Jens Lengfeld,

mobil: 0151 15636765

E-Mail: tennishalle@tc-kaunitz.de

Clubhaus-Öffnungszeiten „Jenny's Point“

Ab Oktober bitte Öffnungszeiten anfragen!

Kontakt Jenny: 0171 7364802